Aktion für den Seewald

Media

09. Februar 2019 Unterschriftensammlung für den Seewald

Unter dem Motto "Hände weg vom Seewald" veranstalteten wir gemeinsam mit dem BUND in der Innenstadt einen Infostadt zum Seewald. Interessierte Passanten konnten sich anhand von Karten und Bildern über die geplante Rodung von ca. 3,5 ha Waldfläche informieren. Mit eindrucksvollen Bildern zeigte der BUND welche geschützten Tierarten im Seewald heimisch sind. Trotz widrigen Wetters blieben viele Passanten am Stand stehen und nutzten die Gelegenheit sich zu informieren. Viele trugen sich in die ausliegenden Listen ein und unterstützten damit unsere Forderung den Seewald unangetastet zu lassen.

Publikationen