Plastik

Medien

Aktuelles zur Kampagne:

 

Am 11.Juni 2016 startet die Greenpeacegruppe Friedrichshafen ihre regionale Kampagne „Friedrichshafen plastiktütenfrei“ mit einer spektakulären Auftaktaktion am Romanshorner Platz in der Friedrichshafener Innenstadt.

Ein gigantischer Fisch aus ca. 800 Plastiktüten, in der Größe 27m x 12m, wird auf dem Romanshorner Platz ausgelegt. Zugleich tragen die Mitglieder der Gruppe Infotafeln und Banner, die auf die verheerende Situation unserer Meere und Flüsse hinweisen, die immer mehr in unserem Plastikmüll ersticken. Unter dem Motto „Wir machen mit – Welle machen für ein plastiktütenfreies Friedrichshafen“, wird dieser Fisch von 10h bis 16h am Nachmittag auf dem Platz zu sehen sein.

Machen auch Sie mit und lassen sich durch Greenpeace über die Alternativen zum Gebrauch von

Plastiktüten informieren.

 

Am 25.Juni 2016 Infostände zum Thema „Plastiktüte - nein danke“ .Von 10h bis 14h gibt es Infostände von Greenpeace und vom BUND an denen sich die Verbraucher über die Probleme des Plastikmülls und was jeder einzelne von uns dagegen tun kann, informieren können. Eine Petitionsliste zum Schutz der Meere liegt aus. Außerdem bietet die Greenpeacegruppe einige konkrete Alternativen zum Plastiktütengebrauch an.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.

Publikationen